Häufige Fragen Antworten auf die häufigsten Fragen unserer Besucher

 

Altersgruppen

Das Mathematikum ist für Menschen jeden Alters geeignet.
Für Kinder zwischen 4 und 8 Jahren steht das Mini-Mathematikum zur Verfügung.
Für Senioren gibt es spezielle Nachmittage.

 

Babys & Kleinkinder

Auch Ihre Jüngsten sind bei uns natürlich herzlich willkommen!
Im Ausstellungsbereich (Behinderten-WC) und im Mini-Mathematikum gibt es einen Wickeltisch.
Unsere Cafeteria hält für Sie einen Kinderhochstuhl bereit und wärmt Ihnen gerne Ihre Babygläschen und -flaschen auf.

 

Barrierefreiheit

Das Mathematikum ist behindertengerecht gebaut, der Zugang zu jedem Stockwerk ist barrierefrei möglich. Auch eine Behindertentoilette (Erdgeschoss) ist vorhanden.
Im Eingangsbereich müssen einige Stufen mit einem Treppenlift überwunden werden. Die maximale Kapazität des Lifts beträgt 225 kg, die Plattform ist 100 x 75 cm groß. Ein passender Rollstuhl kann gegebenenfalls ausgeliehen werden.

Außerdem stehen Ihnen unsere Mitarbeiter bei allen Problemen zur Seite. Wenn Sie weitere Fragen haben, können Sie sich gerne an uns wenden.

Vor dem Mathematikum sind zwei Behindertenparkplätze ausgewiesen.

 

Essen und Getränke

In der Cafeteria des Mathematikums gibt es Softdrinks, Kaffee, Cappuccino, Kuchen, belegte Brötchen, Eis und vieles mehr zu familienfreundlichen Preisen.
In der Ausstellung ist Essen und Trinken nicht erlaubt.

 

Fotos

Fotografieren für den Privatgebrauch ist generell erlaubt.
Wenn Sie im Mathematikum Fotos für mediale oder kommerzielle Nutzung machen möchten, sprechen Sie uns bitte vorher an.

 

Führungen

Die Exponate des Mathematikums können Sie am besten selbstständig entdecken.
Eine Führung ist dafür nicht notwendig.
Falls Sie dennoch Interesse an einer Führung haben, können Sie sich einer öffentlichen Führung anschließen oder Sie kontaktieren für eine individuelle Führung unsere Anmeldung.
Wenn Sie sich als Gruppe angemeldet haben, erhalten Sie eine ca. 15-minütige Einführung.

 

Hunde

Hunde und andere Haustiere dürfen leider nicht mit ins Mathematikum. 
Wir bitten Sie, ihre vierbeinigen Freunde zu Hause zu lassen.
Blinden- und Führhunde sind davon nicht betroffen.

 

Öffnungszeiten

Das Mathematikum ist jeden Tag geöffnet - auch montags.
Geschlossen bleibt es nur am 24., 25. und 31. Dezember.

 

Parken

In unmittelbarer Nähe zum Mathematikum befindet sich das moderne und günstige (1€/Stunde, 3,50€/Tag) Parkhaus "An der Alten Post". Dieses erreichen Sie, wenn Sie in Richtung Bahnhof fahren, am Mathematikum vorbei, danach die nächste Möglichkeit links.

 

Schließfächer & Aufbewahrung

Im Eingangsbereich stehen gegen ein Pfand von 2 Euro Schließfächer bereit.
Für Gruppen gibt es große abschließbare Kisten, in die die gesamten Taschen verstaut werden können. Einen Schlüssel dafür erhalten Sie am Eingang.

 

Sprachen

Alle unsere Exponate sind in Deutsch und Englisch beschriftet.
Am Eingang kann gegen Pfand eine französische Übersetzung der Texte ausgeliehen werden.

 

Zeit

Für einen privaten Besuch sollten Sie mindestens zwei bis drei Stunden einplanen, gerne können Sie auch länger bleiben.

Wenn Sie das Mathematikum möglichst ruhig genießen möchten, empfehlen wir Ihnen die Nachmittage außerhalb der Schulferien, besonders montags und freitags.