Fr. 23. März 2018 - 09:01 Uhr

Analemmatischen Sonnenuhr vor dem Mathematikum Neues Außenexperiment eingeweiht

Pünktlich zu Beginn der (hoffentlich endlich) sonnigen Monate wurde am 20. März auf dem Platz vor dem Mathematikum ein neues Außenexperiment eingeweiht.

Die "analemmatische" Sonnenuhr, sieht auf den ersten Blick ungewohnt aus, denn sie hat keinen Zeiger. Statt dessen wird man selbst zum entscheidenden Teil der Uhr und kann, wenn man richtig steht, mit seinem eigenen Schatten die Zeit ablesen.

Zur Eröffnung hatte sich die Sonne natürlich hinter einer Wolke versteckt aber wann immer sie scheint, kann die offen zugängliche Sonnenuhr von jedem der möchte genutzt werden.