Mi. 12. Juli 2017 - 10:55 Uhr

Ferienspiele im Mathematikum Wurzeln entdecken

Die ersten beiden Termine der Ferienspiele im Mathematikum „Wurzeln entdecken“ waren ein voller Erfolg. Die Kinder im Alter von 8 bis 12 Jahren erforschten gemeinsam aktiv die Ursprünge der Mathematik.

Uralte mathematische Kulturtechniken wurden für vergnüglichen Basteleien genutzt, deren Ergebnisse sich durchaus sehen lassen konnten - wie das Darstellen von Zahlen mit Knoten an einem bunten Armband (die Quipus der alten Inka) oder die Herstellung von mathematischen Sand-Mustern aus Indien (Kolams).

Mehr Informationen und Termine zu den Ferienspielen.