Do. 27. August 2015 - 09:57 Uhr

Das Exponat des Monats September Die Pi-Spirale

Wie lang muss ein Gürtel sein, damit er um den Bauch passt? Und wie viele Menschen braucht man, um einen Baumstamm zu umarmen? Bei Fragen wie diesen hilft uns eine besondere Zahl: Pi. Und um genau dieses Pi wird sich die Präsentation das Exponat des Monats September drehen: Prof. Beutelspacher und Laila Samuel stellen die berühmte „Pi-Spirale“ im Mathematikum vor. Sie spielen nach, wie Archimedes vor 2000 Jahren über diese Zahl forschte und nehmen ihre Besucher mit auf eine Entdeckungsreise in die Rätsel und Eigenheiten rund um Pi.

Das achte Exponat des Monats ist auch wieder eines der Schätze des Mathematikums, das in dieser Reihe präsentiert und den Besuchern näher gebracht wird. Laila Samuel und Albrecht Beutelspacher füllen das Exponat mit Leben, stellen seine geschichtliche Verankerung dar und erläutern abwechslungsreich den mathematischen Hintergrund.

Die Präsentation dauert etwa 30 Minuten. Außer dem Eintritt entstehen keine weiteren Kosten.