Fr. 28. September 2018 - 10:01 Uhr

Das Mathematikum in den Herbstferien Interessante Ferienworkshops und eine tägliche Mitmachaktion

Das Mathematikum und das Mini-Mathematikum sind in den Herbstferien an jedem Tag geöffnet. Neben den 170 interaktiven Exponaten der Dauerausstellung gibt es darüber hinaus weitere Attraktionen. Die aktuelle Sonderausstellung „Kein Ende in Sicht“ lädt mit über 20 Experimenten dazu ein, dem Phänomen Unendlichkeit auf die Spur zu kommen. Am  Sonntag, den 14. Oktober wird um 14 Uhr eine Führung durch die Sonderausstellung angeboten.

Kreative Kinder und Erwachsene können täglich zwischen 11 und 16 Uhr an einer Mitmachaktion teilnehmen. Unter fachkundiger Leitung kann eine „unendliche Karte“ aus Papier gefaltet werden. Eine vorherige Anmeldung ist nicht erforderlich und die Teilnahme ist im Eintrittspreis enthalten.  

Mitarbeiter des Mathematikums präsentieren außerdem täglich um 11, 13, 15 und 17 Uhr einen Bereich des Mathematikums und ein interessantes Zusatzexperiment. Die Experimentvorführungen dauern etwa 15 Minuten.    

Spannendes aus der Welt der Mathematik erfahren Kinder ab 10 Jahren und Erwachsene in den Ferienworkshops. In der ersten Ferienwoche dreht es sich um „Zahlen mit Knoten“. In dem einstündigen Workshop erfahren Kinder und Erwachsene spannende Hintergründe zu den geknoteten Zahlen der südamerikanischen Inka. Mit diesen Knotenschnüren, den sogenannten Quipus, verwalteten die Inkas ihren kompletten Staat. Das eigene Geburtsdatum wird mit derselben Technik in ein Armbändchen geknotet, das selbstverständlich mit nach Hause genommen werden darf. In dem Workshop „Das macht nach Adam Riese…“ werden Besucherinnen und Besucher zu Lehrlingen des Rechenmeisters und stellen ihr eigenes mittelalterliches Rechentuch her. Sie lernen wie mit Steinen auf Linien gerechnet wurde und welche Aufgaben man als Rechenmeister hatte. Für die Teilnahme an den Ferienworkshops ist eine Anmeldung erforderlich. Diese kann entweder telefonisch unter 0641 13091-20 oder per Mail an anmeldung@mathematikum.de erfolgen. Die Kosten betragen 3 Euro pro Person zusätzlich zum Eintritt ins Mathematikum.  

Termine der thematischen Ferienworkshops:

Montag bis Freitag, 01.-05. Oktober, 15 Uhr: „Zahlen mit Knoten: Quipus“ Montag bis Freitag, 08.-12. Oktober, 15 Uhr: „Das macht nach Adam Riese…“  

Weitere Informationen unter www.mathematikum.de oder telefonisch unter 0641 130910.