So. 03. Dezember 2017 - 12:13 Uhr

Dritter Vortrag der Reihe „Die wichtigsten Zahlen“ Prof. Albrecht Beutelspacher spricht über die „schönste Zahl“

Der so genannte „Goldene Schnitt“ ist die Zahl, die für Schönheit steht. Sie taucht an vielen Kunstwerken als Proportion auf, ist ein wichtiges Gestaltungsprinzip der Natur und hat eine große innermathematische Bedeutung. Prof. Albrecht Beutelspacher, Direktor des Mathematikums, wird in seinem Vortrag, der wie immer lehrreich, aber auch unterhaltsam ist, die vielfältigen Aspekte dieser ganz besonderen Zahl aufzeigen.  

Der Vortrag der Reihe „Die wichtigsten Zahlen“ findet am Dienstag, den 5. Dezember um 18:30 Uhr im Mathematikum statt. Die Vorträge richten sich an ein allgemeines Publikum. Zwei weitere Vorträge sind bereits geplant: „Die geheimnisvollste Zahl: Pi“ am 6. Februar 2018 um 18.30 Uhr und „Absurde Zahlen“ am 13. März 2018 ebenfalls um 18:30 Uhr.

Der Eintritt beträgt 6 Euro, Schülerinnen und Schüler und Studierende erhalten freien Eintritt. Weitere Information befinden sich auf der Homepage des Mathematikum unter www.mathematikum.de.