Mo. 29. Oktober 2018 - 08:32 Uhr

Kooperation mit chinesischer Millionenmetropole Delegation besucht das Mathematikum in Gießen

Am 25. Oktober 2018 erhielt das Mathematikum in Gießen hohen Besuch: Eine hochrangige Delegation aus der chinesischen Millionenstadt Guangzhou besuchte unter der Leitung von Frau Zeng Chunqing das Mathematikum.

Die Hafenstadt Guangzhou baut ein gigantisches Science Center, in dem die Mathematik eine wichtige Rolle spielen wird, denn „Mathematik ist die Grundlage von allem“, so Chunging.  

Professor Albrecht Beutelspacher, Direktor des Mathematikums, stellte den chinesischen Kollegen die Konzeption und die Erfahrungen des Mathematikums vor. Sie zeigten großes Interesse daran, Exponate aus dem Mathematikum zu erwerben und eine langfristige Zusammenarbeit mit dem Mathematikum zu vereinbaren.   Professor Beutelspacher zeigt sich begeistert: „Für das Mathematikum ist es gleichzeitig eine Ehre und eine Herausforderung, in die Planung und Einrichtung eines wirklich gigantischen Science Centers eingebunden zu sein."