Do. 08. November 2018 - 09:10 Uhr

Mathematik am Himmel Kindervorlesung im Mathematikum

Am kommenden Samstag, 10. November um 11 Uhr lädt das Mathematikum Gießen, Liebigstraße 8 interessierte Schülerinnen und Schüler im Alter zwischen acht und zwölf Jahren ein, Interessantes rund um den Sternenhimmel zu erfahren.

Der Sternenhimmel ist schön, geheimnisvoll und faszinierend. Prof. Beutelspacher und sein Team zeigen anhand spannender mathematischer Experimente, wie Tag und Nacht entstehen, was Sommer und Winter bedeutet, wie man sich die Mondphasen (Vollmond und Halbmond) erklären kann und was eine Sonnenfinsternis ist. Prof. Beutelspacher freut sich: „Das Thema passt hervorragend zur dunklen Jahreszeit, in der man die Sterne besonders gut sehen kann.“ In der Kindervorlesung geht es nicht nur um die Sterne am Himmel, sondern auch um mathematische Sterne. Die Schülerinnen und Schüler (8 bis 12 Jahre) basteln mathematische Weihnachtssterne und entdecken die besonderen Eigenschaften dieser Sterne.  

Die Kindervorlesung kostet sechs Euro und beinhaltet den Besuch des Mathematikums. Kinder, die regelmäßig an Kindervorlesungen teilnehmen, können sich nach jeder Veranstaltung eine Sammelkarte abstempeln lassen und erhalten nach acht Besuchen eine Urkunde sowie eine kleine Überraschung.

Weitere Informationen unter 0641-130910 und auf www.mathematikum.de.