Di. 23. Februar 2016 - 10:44 Uhr

Mathematik bei Kaffee und Kuchen im Mathematikum Gießen

Am Montag, den 29. Februar startet um 15:00 Uhr im Mathematikum Gießen, Liebigstraße 8, ein neues Veranstaltungsformat, bei der die unterhaltsame Seite der Mathematik im Vordergrund steht.

Bei Kaffee und Kuchen erzählt Prof. Beutelspacher, wie die Menschen früher gerechnet haben: „Es ist für uns heute unvorstellbar, wie viele geniale Ideen die Menschen früher entwickelt haben – nur um rechnen zu können.“ Erzählt wird von den jahrtausendealten Zahlen, den Rechenmethoden und den Rechenmaschinen, die die Menschen erfunden haben.

Prof. Beutelspacher ist begeistert von der neuen Veranstaltungsreihe: „Ich freue mich auf Menschen, die gerne zuhören. Ich möchte ihnen ein interessantes Thema in aller Ruhe vermitteln. Dass daneben noch Zeit für entspannte Unterhaltungen ist, versteht sich von selbst.“  

Der Preis für die zweistündige Veranstaltung beträgt Euro 10,-- pro Person inkl. einer Tasse Kaffee und einem Stück Kuchen. Eine vorherige Anmeldung unter Tel. 0641-9697972 oder anmeldung@mathematikum.de ist erforderlich.