So. 21. Oktober 2018 - 11:59 Uhr

Spieleabend im Mathematikum J.H. Fuhr und das Team des Mathematikums freuen sich auf einen „verspielten“ Abend

Gemeinsam mit J.H. Fuhr veranstaltet das Mathematikum am Freitag, den 26. Oktober 2018 einen Spieleabend in der Sonderausstellung "Kein Ende in Sicht! Unendlichkeit zum Anfassen".

In gemütlicher Atmosphäre sind Besucherinnen und Besucher eingeladen, unterschiedliche Spiele auszuprobieren: Für Familien ist gleichermaßen etwas dabei wie für Brettspielfreaks auf der Suche nach neuen Spiele-Trends. Damit nicht lange in den Anleitungen geblättert werden muss, erklärt das Team von Fuhr den ganzen Abend über die Regeln und gibt hilfreiche Tipps für einen schnellen Einstieg. Mit dabei: Mogel Motte, The Mind, Pentago, The Game und viele weitere. 

Für den Spieleabend gilt das „Guten-Abend-Ticket“ des Mathematikums bereits ab 16 Uhr. Besucherinnen und Besucher zahlen also den halben Eintritt ins Mathematikum: Erwachsene 4,50 Euro, 3 Euro ermäßigt und Familien 9 Euro.   Termin: Freitag, 26. Oktober 2018, 16 bis ca. 21 Uhr.