Do. 16. Juni 2016 - 16:06 Uhr

Tag der kleinen Forscher am 21. Juni, 9 bis 15 Uhr im Mathematikum

Unter dem Motto „Willst du mit uns feiern?“ lädt das Mathematikum in diesem Jahr am 21. Juni zum „Tag der kleinen Forscher“ ein. Das Motto ergibt sich aus dem in diesem Jahr stattfindenden zehnjährigen Jubiläum der Stiftung „Haus der kleinen Forscher“. Alle beim „Haus der kleinen Forscher“ aktiven Kitas wurden eingeladen, bei dem großen Forscherfest mit eigens für diesen Tag eingerichteten Forscherstationen mit zu feiern. Die Kinder können zusammen mit Ihren ErzieherInnen und Eltern forschen und entdecken, indem sie z.B. ein Geburtstagsständchen „klopfen“, eine Geburtstagsnachricht so schnell wie möglich versenden, oder an der Gestaltung einer riesigen Geburtstagskarte mitwirken.

Rund 200 Kinder haben sich mit ihren Kita-Gruppen beim Mathematikum angemeldet, um von 9 bis 15 Uhr das große Forscherfest zu feiern.

Über das lokale Netzwerk und die Stiftung „Haus der kleinen Forscher“ Das Mathematikum engagiert sich im Rahmen der bundesweiten Initiative der Stiftung „Haus der kleinen Forscher der kleinen Forscher“ für die Bildung von Mädchen und Jungen im Kita- und Grundschulalter in den Bereichen Naturwissenschaften, Mathematik und Technik. Das Mathematikum bietet seit 2010 über 300 Einrichtungen kontinuierlich Fortbildungen an und unterstützt deren Engagement. Partner der Stiftung sind die Helmholtz-Gemeinschaft, die Siemens Stiftung, die Dietmar Hopp Stiftung und die Deutsche Telekom Stiftung. Gefördert wird das „Haus der kleinen Forscher“ vom Bundesministerium für Bildung und Forschung. Mehr Infos zum bundesweiten „Tag der kleinen Forscher“ 2016 finden Sie auf www.haus-der-kleinen-forscher.de