Mi. 22. Juli 2015 - 09:54 Uhr

Tüftelwerkstatt – Mach dein Experiment Neue Sonderausstellung während der Sommerferien im Mathematikum

Vom 24. Juli bis 6. September 2015 (das heißt während der kompletten Sommerferien) verwandelt sich der Ausstellungsraum des Mathematikums in eine große Tüftelwerkstatt.

In dieser Sonderausstellung ist Erfindergeist in jedem Alter gefragt! Dabei können die Besucher unterschiedliche Experimentvorschläge nachbauen oder neue eigene Lösungen erfinden. Von rasenden Zahnbürsten über Klorollen im Windkanal bis hin zum 3D-Drucker und Recycling-Perlen ist für jeden etwas dabei.

Das  Ausstellungskonzept orientiert sich an der weltweit immer größer werdenden „Making“-Szene. In dieser Bewegung geht es darum, dass Menschen sich gemeinsam - mit und ohne Vorwissen - kreativ mit naturwissenschaftlichen und technischen Fragen beschäftigen. „Dieses neue Format ist auch für uns ein Abenteuer, aber ich bin überzeugt, dass viele große und kleine Besucher eine spannende Zeit in der Tüftelwerkstatt verbringen werden“, sagt Albrecht Beutelspacher, Leiter des Mathematikums.

Die Sonderausstellung ist während der Öffnungszeiten des Mathematikums geöffnet. Reservierungen sind nicht möglich. Die gebastelten Experimente können mit nach Hause genommen werden. Für drei aufwändigere Experimente wird ein Materialbeitrag in Höhe von je 1 Euro erhoben.

Die feierliche Eröffnung der Tüftelwerkstatt findet am 23. Juli um 15 Uhr statt. Weitere Informationen finden Sie hier.