Di. 11. Oktober 2016 - 08:22 Uhr

Wie groß ist unendlich? Riesige Zahlen bei der Kindervorlesung im Mathematikum

Am kommenden Samstag, 15. Oktober um 11:00 Uhr lädt Prof. Beutelspacher in seiner Kindervorlesung im Mathematikum Gießen, Liebigstraße 8 zu einer Reise in die Unendlichkeit ein.

Die Kinder erforschen zusammen mit Prof. Beutelspacher große Zahlen, sie überlegen sich, was „unendlich“ bedeutet, und werden viele Experimente machen, die zeigen, wie die Unendlichkeit funktioniert. Dabei geht es um die Reihe der Zahlen, aber unter anderem um die Längen von Strecken, die Wiederholung von Mustern. Prof. Beutelspacher freut sich auf diese Kindervorlesung ganz besonders: „Die Unendlichkeit ist faszinierend und schwierig zugleich. Ich bin gespannt, welche Vorstellungen von Unendlichkeit die Kinder haben.“  

Die Kindervorlesung kostet sechs Euro und beinhaltet den Besuch des Mathematikums. Weitere Informationen unter 0641-9697970 und auf www.mathematikum.de.