Mi. 23. August 2017 - 09:23 Uhr

Zauber der Zahlen Kindervorlesung im Mathematikum

„Zauber der Zahlen“ heißt das Thema der ersten Kindervorlesung nach den Sommerferien, die am kommenden Samstag,den 26. August um 11 Uhr im Mathematikum Gießen, Liebigstraße 8, stattfindet.  

Auf der ganzen Welt wird gezählt. Alle Menschen benutzen Zahlen. Beim Zählen und Rechnen verstehen sich alle Menschen gut. Die Schülerinnen und Schüler (8 bis 12 Jahre) erfahren zusammen mit Prof. Beutelspacher und seinem Team, dass jede Zahl etwas ganz Besonderes ist. Mit manchen kann man gut rechnen, mit anderen ist es schwieriger. Um mit Zahlen zu rechnen, haben sich die Menschen unglaubliche Tricks ausgedacht, die wir auch heute noch bewundern. In der Kindervorlesung lernen die Kinder vieles davon kennen, indem sie zusammen mit Prof. Beutelspacher Experimente durchführen.  

Prof. Beutelspacher freut sich besonders auf diese Kindervorlesung über das Thema „Zahlen“. Er ist überzeugt: „Ohne Zahlen könnten wir gar nicht leben.“  

Der Besuch der  Kindervorlesung kostet sechs Euro und beinhaltet den Besuch des Mathematikums. Weitere Informationen unter 0641 130910 und auf www.mathematikum.de.