Alltags 1x1 Du machst mehr Mathe als Du denkst!

 

Mathematik begegnet uns fast überall. Manchmal fällt sie uns sofort ins Auge, oft sind die mathematischen Phänomene aber auch versteckt und erst auf den zweiten Blick zu erkennen. Mathematik begegnet uns häufiger als wir im ersten Moment vermuten.

Wenn wir beim Einkaufen Überschlagsrechnungen machen oder beim Kochen ein Rezept umrechnen, begegnen wir der Mathematik ganz offensichtlich. Doch auch wenn wir sie nicht sofort entdecken, erleichtert und strukturiert sie viele Aspekte unseres Alltags. Ganz egal, ob wir zum Geld Abheben unsere PIN eintippen, eine Taschenlampe benutzen, beim Plätzchen Backen Formen ausstechen oder Musik auf dem MP3-Player anhören – unser Alltag ist voller Mathematik und unsere Welt sähe ohne sie vollkommen anders aus.

Die Ausstellung des Mathematikum in Gießen lädt Groß und Klein dazu ein, die Mathematik in unserem Leben zu entdecken und den spannenden mathematischen Phänomenen, die uns alle umgeben, auf den Grund zu gehen.

Durch die Verknüpfung von mathematischen Phänomenen und alltäglichen Anwendungen ist die Ausstellung zudem ein idealer außerschulischer Lernort für Haupt-, Realschulen und Gymnasien. Eine Einführung in die Sonderausstellung können Sie auf Anfrage gerne erhalten.

Sonderausstellung vom 20.11.2014 bis 12.04.2015