ENIGMA

 

Verschlüsselungen und Codes

Die ENIGMA ist nicht nur die berühmteste Verschlüsselungsmaschine der Welt, sondern auch ein Symbol für die Technik der Verschlüsselung an sich und ihre Stärken und Schwächen.

In einem eigens gestalteten Raum rund um das Thema Codes und Verschlüsselungen präsentiert das Mathematikum seit dem 16. Januar 2016 sein eigenes Replikat der ENIGMA.

In regelmäßigen ENIGMA-Vorträgen werden historische und aktuelle Themen der Kryptographie allgemeinverständlich präsentiert. Im Anschluss an jeden Vortrag wir die Funktionsweise der ENIGMA vorgeführt.

 

Die nächsten Veranstaltungen

Do. 21. Februar 2019 - 19:00 Uhr

ENIGMA-Vortrag: Klaus-Dieter-Wolfenstetter

Kryptographie für Blockchain, Bitcoin und...

 
 
Do. 28. März 2019 - 19:00 Uhr  
 
 
 

Informationen

Der Eintritt beträgt 6 €, Studierende, SchülerInnen und Inhaber der MathematikumCard haben freien Eintritt.