Fortbildung: Einführung in das Mathematikum Lernen mit interaktiven Exponaten

 

Auf Anfrage können Gruppen von Lehrerinnen und Lehrern eine Fortbildung "Einführung in das Mathematikum - Lernen mit interaktiven Exponaten" erhalten.

Das dreistündige Programm besteht aus einer Einführung in die Geschichte, die Idee und die Exponate des Mathematikums durch einen wissenschaftlichen Mitarbeiter, einem eigenen Rundgang und einem Abschlussgespräch mit Hinweisen zu einem Klassenbesuch. Die Veranstaltung kann zur persönlichen Weiterbildung oder zur Vorbereitung eines Klassenbesuchs genutzt werden. 

Es entstehen bei dieser Fortbildung neben dem Eintrittspreis keine weiteren Kosten und Sie erhalten auf Wunsch eine Teilnahmebestätigung.