Lange Nacht der Wissenschaft Fr. 16. November 2018 - 19:00 Uhr

 

An der Langen Nacht der Wissenschaft verwandelt sich das Mathematikum in einen bunt illuminierten Ort, an dem man dieses Jahr Geheimnisse der Unendlichkeit entdecken kann.

Prof. Beutelspacher beginnt mit einem unterhaltsamen Vortrag über Unendlichkeit und Mathematik.
Danach zeigen WissenschaftlerInnen aus verschiedenen Fachrichtungen ein Objekt aus ihrer Disziplin und erzählen im Interview, was das mit Unendlichkeit zu tun hat.
Für alle, die es etwas kompakter wollen, finden Kurzführungen durch die aktuelle Sonderausstellung statt - Unendlichkeit geht auch in 20 Minuten.
Diesem Phänomen kann man sich aber nicht nur mit dem Kopf nähern: Mitmach-Aktionen laden den ganzen Abend über dazu ein, Unendlichkeit mit allen Sinnen zu erfahren.
Plus: ein passendes Flammenrohr-Special, leckere Getränke und Snacks - dieses Jahr in Zusammenarbeit mit der "trocken & lieblich weinbar".

 
 

Beginn: 19 Uhr
Ende: ca. 1 Uhr

Der Eintritt beträgt 6€ pro Person, 18€ für Familien.