Sa. 13. Oktober 2012 - 14:28 Uhr

Malwettbewerb: Sieger gekürt Aus über 1600 Teilnehmern wurden 13 Preisträger ausgewählt

Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufen 1-10 waren aufgefordert sich Lustiges, Schönes oder Spannendes zum Thema „Kreise und ihre unendlichen Möglichkeiten!“ auszudenken und je nach Lust und Laune zu zeichnen, malen oder zu kleben.

Über 1600 farbenfrohe, ideenreiche Schülerarbeiten gingen im Mathematikum ein. Die unendlichen Möglichkeiten der Kreise zeigten sich in Planeten, Fußbällen oder Traktorenrädern; sogar an die Löcher einer Flöte wurde gedacht. Die Vielfalt der Themen und Techniken war beeindruckend!

Die Preisverleihung der 13 Gewinnerbilder fand am Samstag, den 13. Oktober um 11 Uhr im Mathematikum statt.

Etwa 400 der eingereichten Bilder wurden während der Herbstferien im Veranstaltungsraum des Mathematikums ausgestellt, alle weiteren wurden in großen Mappen präsentiert.