Mathematische Link-Sammlung

Sie wollen die Zeit zu Hause nutzen, um Ihr eigenes Mathe-Wissen aufzufrischen oder suchen digitale Lernmöglichkeiten für Ihre Kinder? Auf dieser Seite sammeln wir Links zu Online-Angeboten aller Art.

Selbstverständlich hat diese Liste keinen Anspruch auf Vollständigkeit. Wenn Sie weitere Vorschläge haben, schreiben Sie uns doch über unser Kontaktformular oder an info@mathematikum.de.

 
 
 
 

Euclidea und Pythagorea

Zwei Apps für Mathecracks!

Euclidea und Pythagorea machen süchtig. Auf einer eleganten, leicht zu bedienenden Nutzeroberfläche löst die Spielerin geometrische Probleme. Die früheren Probleme helfen bei der Lösung der späteren und die Schwierigkeit baut sich langsam auf, bis es zum Ende hin richtig kniffelig wird. Ein großer Spaß für Spieler mit jeder Art von Vorwissen!

Die Apps gibt es für Android und iOS im entsprechenden App Store

 

 

 
 
Screenshot aus einem höheren Level von Euclidea
 
 
 

Mathematische Basteleien

Dieser Seite sieht man an, dass sie schon etwas älter ist, aber davon sollte man sich auf keinen Fall in die Irre führen lassen. Es gibt dort sowohl mathematische Spielereien zum Zeitvertreib als auch richtig gute Erklärungen zu Grundlagenthemen der Mathematik. Stöbern lohnt sich!

Hier geht es zur Seite.

 
 
 
 
 

Mathematik zum Anfassen mit Albrecht Beutelspacher

In der Serie "Mathematik zum Anfassen" spricht Prof. Beutelspacher über die Mathematik. Es geht um aktuelle und historische Fragen der Mathematik, Experimente zum Mitmachen und knifflige Gedankenspiele. Auf der Seite des Bayerischen Rundfunks stehen zwei Staffeln zum Ansehen bereit.

Hier geht es zu den Videos.

 
 
Mathematik zum Anfassen BR
 
 
 

Mathe Prisma

Digitale Arbeitsblätter von der Mittelstufe bis bis zum Studium, bereitgestellt von der Bergischen Universität Wuppertal. Über ein gutes Filtersystem findet man direkt das richtige Thema im richtigen Schwierigkeitsgrad.

Hier geht es zur Seite.

 
 
 
 
 

Dor Fuchs

Dor Fuchs erklärt die Mathematik so, dass sie wirklich jeder versteht – oder er macht ein Lied draus!

Hier geht es zum Youtube-Kanal.

 
 
 
 
 

MiMa

Im internationalen, EU-geförderten Projekt "MiMa" entstanden Unterrichtsvorschläge für die Grundschule, in denen das Be-greifen der Mathematik im Vordergrund stand. Einige davon eigenen sich auch als ausgedehntere Bastelprojekte für zu Hause oder sie lassen sich kürzen und den eigenen Bedürfnissen anpassen.

Hier gibt es das Methodenheft zu Download. Alle benötigten Materialien sind darin verlinkt.

 
 
 
 
 

PIKAS Elterntipps

Das Deutsche Zentrum für Lehrerbildung Mathematik hat alle seine Inhalte zusammengestellt, die sich für "Mathe zu Hause" mit Grundschulkindern eigenen.

Hier geht es zur Seite.

 
 
 
 
 
 

An manchen der verlinkten Projekte ist oder war das Mathematikum beteiligt. Es handelt sich in keinem Fall um bezahlte Werbung.