Der Tetraeder-Tannenbaum

Mit einer kleinen Abwandlung wird aus dem gefalteten Tetraeder ein Tannenbaum. 

Dazu werden an den beiden Falten des Tetraeders, die später zu den Außenkanten werden, zwei wohlplatzierte Schnitte gesetzt.

In einem Wald aus 24 kleinen Tannenbäumen können zum Beispiel die Inhalte eines Adventskalenders versteckt werden.

Eine Printversion der Anleitung steckt außerdem in unserer Adventstüte, die einen fix und fertigen Adventskalender für Mathe-Fans enthält, der nur noch eingepackt werden muss.
Die Adventstüte finden Sie in unserem Onlineshop.