Mi. 10. Oktober 2012 - 11:00 Uhr

Das Mathematikum in den Herbstferien erleben Preisverleihung, Kunstführungen und Bastelworkshops

Das Mathematikum, Liebigstraße 8 in Gießen, beginnt sein Programm für die Herbstferien mit der Preisverleihung des Malwettbewerbs zur aktuellen Ausstellung „Mathe ist lustig!“.

Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufen 1-10 waren aufgefordert sich Lustiges, Schönes oder Spannendes zum Thema „Kreise und ihre unendlichen Möglichkeiten!“ auszudenken und je nach Lust und Laune zu zeichnen, malen oder zu kleben.

Über 1600 farbenfrohe und ideenreiche Schülerarbeiten gingen im Mathematikum ein. Die unendlichen Möglichkeiten der Kreise zeigen sich in Planeten, Fußbällen oder Traktorenrädern, sogar an die Löcher einer Flöte wurde gedacht. Die Vielfalt der Themen und Techniken ist beeindruckend!

Die Preisverleihung der 13 Gewinnerbilder findet am Samstag, den 13. Oktober um 11 Uhr im Mathematikum statt. Etwa 400 der eingereichten Bilder werden im Veranstaltungsraum des Mathematikums ausgestellt, alle weiteren werden in großen Mappen präsentiert. Sie können dort bis einschließlich 28. Oktober 2012 besichtigt werden.

Öffentlichen Führungen zur Ausstellung „Mathe macht lustig!“ finden am 14., 20. und 27. Oktober um 11 Uhr statt.

Die beliebten Bastelworkshops stehen an jedem Dienstag, Mittwoch und Donnerstag um 14 Uhr auf dem Programm und dauern ca. 30 Minuten. Große und kleine Besucher können unter fachkundiger Anleitung einen originellen Würfel in Origami-Technik falten und stecken. Eine vorherige Anmeldung ist nicht erforderlich.

Alle Sonderveranstaltungen sind im Eintrittspreis für das Mathematikum enthalten. Weitere Informationen unter Tel. 0641 9697970.