Mo. 12. November 2012 - 14:45 Uhr

Die Zahl ohne Eigenschaften Prof. Beutelspacher spricht über die Zahl Neun

Was verbirgt sich hinter der Zahl Neun, einer „Zahl ohne Eigenschaften“?

Am Donnerstag, 15. November stellt Prof. Beutelspacher im Mathematikum, Liebigstraße 8 um 19:30 Uhr die Zahl Neun im Rahmen seiner populären Vortragsreihe über die Zahlen Eins bis Zehn vor.

Mathematisch gesehen ist die Neun eine ungerade natürliche Zahl und die höchste einstellige Zahl im Dezimalsystem.

Bei genauerem Hinsehen zeigen sich dann doch bemerkenswerte Eigenschaften der Neun: Jedes Sudoku basiert auf der Neun und bei magischen Quadraten spielt die Neun eine wichtige Rolle. Prof. Beutelspacher ist überzeugt: „Die wahre Power der Neun zeigt sich, wenn man durch Neun dividiert!“

Was dahinter steckt und vieles mehr verrät Prof. Beutelspacher in seinem unterhaltsamen Vortrag am kommenden Donnerstag.

Der Eintritt zu dem Vortrag beträgt 5 Euro pro Person.

SchülerInnen und Studierende haben freien Eintritt.

Weitere Informationen unter Tel. 0641 9697970.