Mi. 21. November 2012 - 12:20 Uhr

Kindervorlesung und Zahlengeschichte im Mathematikum Rechenkunststücke und die Zahl Neun

Am kommenden Wochenende bietet das Mathematikum Gießen, Liebigstraße 8 zwei Veranstaltungen speziell für Kinder an, ein Familienausflug lohnt sich daher ganz besonders.

„Rechenkunststücke“ lautet das Thema der Kindervorlesung, die am Samstag, 24. November um 11 Uhr stattfindet.
In der Vorlesung mit Prof. Beutelspacher lernen die Kinder zwischen acht und 12 Jahren spannende Rechentricks, die ihnen im Schulunterricht vermutlich bisher nicht begegnet sind. Denn Prof. Beutelspacher zeigt Tricks, mit denen man auch ganz schnell ohne schwieriges Rechnen zum Ziel kommt.

Am Sonntag, 25. November um 15 Uhr erzählt Prof. Beutelspacher eine weitere interessante Zahlengeschichte.  Dieses Mal steht die Zahl Neun im Mittelpunkt. Die Zahlengeschichte richtet sich an Kinder im Alter von vier bis acht Jahren und findet im Mini-Mathematikum statt. Die Dauer beträgt etwa 15 Minuten.

Die Karten für die Kindervorlesung sind im Vorverkauf erhältlich, der Eintritt kostet 5 Euro pro Kind und beinhaltet den Besuch des Mathematikums.
Für den Besuch der Zahlengeschichten entstehen neben dem Eintritt keine weiteren Kosten.
Weitere Informationen unter Telefon 0641 9697970.