Mi. 10. April 2019 - 09:52 Uhr

Mathematik und Ostern Kindervorlesung im Mathematikum

„Mathematik und Ostern“ heißt das Thema der einstündigen Kindervorlesung, die am kommenden Samstag, 13. April um 11 Uhr im Mathematikum Gießen stattfindet.  

Die Schülerinnen und Schüler zwischen acht und zwölf Jahren entdecken gemeinsam mit Professor Beutelspacher und seinem Team die Mathematik Dingen, die mit Ostern zu tun haben: Sie untersuchen Ostereier und erforschen ihre Form, probieren aus, welche Muster man mit Ostereiern bilden kann und berechnen, wie viele Schokoladeneier in einer großen Tüte sind. Es geht aber auch um das Osterdatum und die Osterblumen, an denen man besonders gut den symmetrischen Aufbau der Pflanzen entdecken kann.

Wie bei jeder Kindervorlesung hat Professor Beutelspacher interessante Experimente vorbereitet. Er freut sich ganz besonders auf diese Vorlesung: „Ostern ist verbunden mit dem Beginn des Frühjahrs; daher betrachten wir die zu Ostern gehörenden Dinge mit besonderer Freude.“ 

Die Kindervorlesung kostet sechs Euro und beinhaltet den Besuch ins Mathematikum. Weitere Informationen unter 0641-130910 und auf www.mathematikum.de