Besuch im Mini-Mathematikum

Spielerische Mathematik für Kita-Gruppen

Mathematische Experimente sind nicht nur etwas für Schulkinder und Erwachsene. Das Mathematikum bietet auch den Jüngsten einen eigens für sie entwickelten Bereich: Das Mini-Mathematikum eignet sich hervorragend für einen Gruppenbesuch.

Anmeldung

Sie können das Mini-Mathematikum mit Ihrer Kita-Gruppe oder 1. Klasse (max. 25 Kinder) zu festen Zeiten buchen und haben die Räumlichkeiten für 1,5 Stunden ganz für sich. Ohne Anmeldung ist ein Gruppenbesuch leider nicht möglich, damit jede Gruppe das Mini-Mathematikum für sich entdecken kann. Die Kosten betragen 7,50 Euro pro Kind, zwei Begleitpersonen erhalten freien Eintritt. Gruppen mit mehr als 20 Kindern empfehlen wir, die Gruppe zu teilen und sich für zwei Termine anzumelden.

Familien können das Mini-Mathematikum nachmittags und am Wochenende besuchen.

Mini-Mathematikum als Gruppe buchen

Wie läuft ein Gruppenbesuch ab?

Eine Betreuerin oder ein Betreuer des Mini-Mathematikum begrüßt die Gruppe am Eingang und begleitet sie ins Mini-Mathematikum. Im Rahmen einer kleinen Einführung lernen die Kinder das Mini-Mathematikum kennen und es wird ein erstes Experiment durchgeführt.
Anschließend können sich die Kinder frei bewegen und die Exponate erforschen.

Zum Ende der Besuchszeit holt die Betreuerin oder der Betreuer die Gruppe wieder ab. Nach Wunsch kann zum Abschluss die Riesenseifenhaut oder die große Kugelbahn im Mathematikum besucht werden.