Aktuelle Informationen

Ihr Besuch im Mathematikum

Besuche - Anmeldung erforderlich

Für das Mathematikum gelten neue Öffnungszeiten.

Alle Besucherinnen und Besucher müssen sich vorab anmelden. Mit der Anmeldung können Sie sicher sein, dass auch an gut besuchten Tagen keine Wartezeiten für Sie entstehen.

Zur Buchung

2G-Plus-Regel – geimpft oder genesen + gestestet oder geboostert

Aufgrund der aktuellen Corona-Situation gilt ab Sonntag, den 16.01.2022 für alle Besucherinnen und Besucher des Mathematikums die 2G-Plus-Regel. Wir bitten Sie, einen Nachweis über ihren vollen Impfschutz oder ihre Genesung in Verbindung mit einem amtlichen Ausweisdokument an der Eingangskasse vorzuzeigen. Darüber hinaus benötigen Sie einen negativen Antigen-Testnachweis von einem offiziellen Testzentrum (nicht älter als 24 Stunden) oder einen PCR-Testnachweis (nicht älter als 48 Stunden). Von der Testpflicht befreit sind alle geboosterten Personen ab dem 1. Tag der Auffrischungsimpfung.

Für Kinder und Jugendliche bis 18 Jahren sowie Personen, die sich aus medizinischen Gründen nicht impfen lassen können (ärztliches Attest notwendig), ist weiterhin ein Antigentestnachweis bzw. das Testheft aus der Schule ausreichend. Kinder unter 6 Jahren bzw. jene, die noch nicht zur Schule gehen, müssen keinen Test vorlegen.

Hygiene – Mund-Nasenschutz 

Der Besuch des Mathematikums ist nur mit einem medizinischen Mund- und Nasenschutz möglich. Das gilt auch für Kinder ab 6 Jahren. Bitte desinfizieren Sie sich außerdem Ihre Hände, wenn Sie das Haus betreten.

Ausstellung – Wegeführung im Haus

In der Ausstellung ist eine Wegeführung vorgesehen. Ein Treppenhaus führt nach oben, das andere nach unten. Sie werden natürlich ohne Schwierigkeiten Zugang zu allen Exponaten finden. 

Einige Experimente wurden entfernt, weil an ihnen die Hygienevorkehrungen nicht zuverlässig eingehalten werden können (z.B. Exponate, an die man ganz nah mit dem Gesicht herangeht). Zum Ausgleich haben wir attraktive Experimente aus unserer Sammlung aktiviert. So können Sie nach wie vor fast 200 Exponate genießen und sich zusätzlich über selten gezeigte, spannende Exponate aus vergangenen Sonderausstellungen freuen.

Test-Center – Möglichkeiten in der nahen Umgebung

Wenn Sie sich vor Ihrem Besuch im Mathematikum zusätzlich testen lassen wollen, finden Sie in der nahen Umgebung des Mathematikums verschiedene Test-Center, die auch kurzfristig freie Termine anbieten:
DRK-Testcenter, Seltersweg 83 (auch Tests für Kinder möglich) und Lahn-Apotheke im Martinshof, Liebigstraße 20 (ebenfalls Tests für Kinder möglich).
Weitere Testzentren finden Sie auf der Liste des Landkreis Gießen.