Xavi Bou. Spuren am Himmel

Kunstausstellung im Mathematikum vom 29. Februar bis 20. Mai 2024

Der Flug der Vögel galt schon immer als Ausdruck von Freiheit. Sich grenzenlos und unbeschwert in alle Richtungen bewegen können, davon träumen wir. Doch können wir die Bahnen der Vögel auch erahnen? Welche Spuren hinterlassen sie am Himmel? Mit seinen einzigartigen Bildern entführt uns der katalanische Fotograf Xavi Bou genau in diese Welt des Fliegens. In seinen Fotografien fängt er die flüchtigen Momente des Vogelflugs ein und macht das Unsichtbare sichtbar. Xavi Bous Motive reichen von einzelnen zarten Flugbahnen bis zu beeindruckenden Verdunklungen des Himmels durch dichte Vogelschwärme. Mit der Ausstellung „Spuren am Himmel“ laden wir Sie zum Staunen, Genießen und Freiheit-nachspüren ein.  
 

Termine zur Sonderausstellung

Do. 29. Februar 2024 - 18:00 Uhr

Eröffnung der Kunstausstellung

Xavi Bou. Spuren am Himmel

So. 17. März 2024 - 15:00 Uhr

Führung durch die Kunstausstellung

Xavi Bou. Spuren am Himmel

So. 14. April 2024 - 15:00 Uhr

Führung durch die Kunstausstellung

Xavi Bou. Spuren am Himmel

So. 19. Mai 2024 - 15:00 Uhr

Führung durch die Kunstausstellung

Xavi Bou. Spuren am Himmel

(c) Xavi Bou